Lecker!

 

 

Einfach 500g frische Champignons putzen und anbraten,

frischer Salat mit Essig-Öl-Dressing dazu, und das Wasser, was von den Pilzen in der Pfanne übrig bleibt über den Salat geben!

(Reicht dann locker für 3-4 Personen) 

Gab's bei mir vor 2,5 Stunden und das Sättigungsgefühl hält immer noch an

 

 

 

1 Kommentar 10.10.14 15:55, kommentieren

Werbung


Alte Erfolge - Neue Motivation!

Juni 2013:

 

 

Februar 2014:

 

Man sieht es vielleicht auf den Bildern nicht so genau, aber zwischen den beiden Aufnahmen liegen ganze 26 kg...

Nach meinem Abitur brachte ich nämlich stolze 90 kg auf die Waage.

Danach war Schluss mit Nervennahrung und Fast Food. Sport, Sport, Sport stand auf dem Programm.

 

Ich denke, dass wenn man sich noch nicht so mit vegetarischer Ernährung beschäftigt hat, das Risiko besonders hoch ist, ein paar Pfunde zuzunehmen. (Grade wenn man noch bei Mama lebt und die soo gut kocht   )

Beispiel: Es gibt Schnitzel mit Pommes und Salat. Da ich ja kein Schnitzel essen möchte, wandern um so mehr Pommes auf meinen Teller... Kohlenhydrate und Fett pur! Deshalb liegt mir viel daran, gesunde und "figurfreundliche" Alternativen zu Fleisch zu finden http://blogmag.de/ap/smilies/wink2.gif 

9.10.14 20:48, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung